Willkommen im Forum der AVF. Hier möchte ich einen Platz zum diskutieren, außerhalb der Spielabende schaffen. Also schreibt Eure Meinung zu Aktuellen Themen der AVF, oder nutzt ihn für Ankündigungen oder Ideen die ihr Besprechen möchtet. Falls ihr euch in diesem Forum Anmelden, müsst ihr die Pflichtfelder, im Anmeldeformular vollständig ausfüllen. Wir wollen vermeiden das dieses Forum missbraucht wird um an E-Mail Adressen zu kommen oder zweifelhafte Inhalte zu Veröffentlichen. Ich behalte mir vor jede Fragwürdige Anmeldung abzulehnen. Nach der Anmeldung werdet ihr als Mitgliederg geführt und könnt an den Diskussionen teilhaben. Wir freuen uns über jeden Beitrag der dieses Forum bereichert. Viel Spaß !!!
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: Fragen und Antworten • Absender: Swente, 28.05.2013 08:19

@ Buddler

Zwerge und Zweihandwaffen – Klar können Zwerge Zweihandwaffen nehmen. Eben solche, die extra auf Zwergengröße gefertigt worden sind. Zwerg und menschlicher Zweihänder entfällt. Aber ein Felsspalter dürfte dann für den Zwerg die gleichen Werte haben wie eine Barbarenstreitaxt.

Todesgefahr durch niedrige Attribute:
Das ist gewollt. Grade am Anfang muss man so gut überlegen, ob man sich auf einen Kampf einlässt. Oder ob man sich nicht vielleicht ergibt und eine andere Lösung findet.

Zauber auf mehrere Gegner:
Wenn ich das nirgends erwähnt habe ist es ein Versäumnis, aber der Zauber kostet pro Gegner die gleiche Anzahl AsP. So schließen sich Massenbeherrschungen von selbst aus.
Das die Erschwernisse bei den Zaubern ggf. zu niedrig sind (am Anfang sicher nicht, später schon) mag sein, aber das kann man nicht mehr ändern, es steckt zu tief im Regelwerk. Natürlich stehen dem Spielleiter stets zusätzliche Modifikationen frei (siehe Probenerschwernisse) oder ihr passt euch die Erschwernisse selbst noch an. Die Wirkung der Magie wurde von mir dafür an der Wirkung reduziert, da die meisten Zauberwirkungen nicht mehr vom Würfelwurf abhängen, sondern vom TaW (und das bedeutet wirklich nur der Wert in z.B. Elementar, nicht den Zauberwert!).

Zaubervorteil „Verkürzen“ – make it so, oder ganz streichen. Bei uns bleibt er erstmal drin.

Begünstigung von Kriegern:
Ähnlich wie bei DS sind viele der Grundwerte grade im Kampf von körperlichen Attributen und Eigenschaften abhängig, das ist richtig. DS Aventurien schafft hier schon Abmilderung dadurch, dass auch Mut usw. mit dazu kommt und für „schnelle“ Kämpfer die BWG mit reinspielt etc. Aber dennoch bleibt das Problem und ich kann Dir versichern, dass hierüber die meisten Gedanken und Diskussionen geflossen sind. Alles was wir an Lösungen hatten führte entweder immer näher in Richtung DSA 3 oder 4 oder/und ging direkt gegen die Hauptdirektive „Einfache Regeln“. Das System übervorteilt aber den Kämpfer nicht allgemein, sondern nur überwiegend im Kampf. Und damit kann ich leben, denn wie gesagt bin ich der Ansicht, jeder der einen einseitigen Charakter macht, ist selbst Schuld. Dann kann der Krieger nämlich in einem Stadtabenteuer wenig ausrichten, wenn er sich nicht grad mit allen anlegt. ;) Der Krieger hat ganz Oldschool-Mäßig die Rolle des „Tank“ und die kann er auch erfüllen. Aber er darf dabei nie vergessen, auch Gegnerkrieger können genauso mächtig sein.

Was die RE angeht, so bin ich überrascht, dass Ihr der Meinung seid, die wäre vergleichbar mit der Parade. Schon von der Berechnungsformel her ist sie wesentlich schwächer als die PA. Klar kann man sie mit Vorteilen hochreißen und sicherlich kann ein Kämpfer mit hoher RE sich überlegen, ob er überhaupt noch abwehrt. Aber hoffentlich hat er dann eine hohe INI… ;)

PS: AT/PA dürfen nur 5 Punkte auseinander liegen, also alle Punkte auf AT ist nicht.

Man kann über die Regeln sicherlich viel streiten und über die II. Edition vielleicht stellenweise sogar mehr als über die erste, aber dennoch denken wir, dass es ne Verbesserung ist und das Spiel spannender macht. Und so hoffe ich, dass ihr trotzdem Gefallen daran findet. 

@Mike

Danke, die Layouterin wird sich über das Lob freuen. Ich denke, dass es auch bei uns hier und da mal Modifikationen geben wird. Aber wir spielen grade mit Helden um die Stufe 12, die sind schon richtig gut und trotzdem haben alle mehr Spaß als bei DSA 4.1 und es ist immer noch spannend. 

Kommando Olachtai ist glaube ich wirklich gut geeignet zum Einstieg. Ansonsten geht auch die Spielstein-Kampagne ganz gut. Und wenn man bei den Klassikern ist, auch die Orkland-Trillogie.

Ich fand Fest der Schatten wie gesagt zum Lesen auch total gut, aber es war schwierig, die Stimmung rüber zu bringen, eben weil es zu sehr einschränkte. Und meine Spieler waren damals auch wenig von mächtigen NSC’s beeindruckt ;)
Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Crashdash
Forum Statistiken
Das Forum hat 262 Themen und 1154 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: